Logo
0  Artikel im Warenkorb Warenwert: 0,00 € Zur Kasse
Los

Weihnachtsshop der Sylter Meeresgærtnerei

Nordmanntanne im Topf gezogen

  • Nordmanntanne im Topf gezogen, 8 Jahre
    120cm, mit 6-monatiger Anwachsgarantie

     

    Die Nordmanntanne (Abies nordmanniana) ist gemessen am Marktanteil der beliebteste Weihnachtsbaum. Benannt ist sie nach dem finnischen Botaniker Alexander von Nordmann, der sie 1836 im Kaukasus entdeckte. Die Nordmanntanne wird nur für Weihnachtsbaumzwecke angebaut. Sie hat weiche, glänzend-tiefgrüne, nichtstechende Nadeln, eine gleichmäßige Wuchsform und zeichnet sich v.a. durch eine hohe Nadelfestigkeit aus. Da sie bis zu 15 Jahre benötigt, um Zimmerhöhe zu erreichen, ist sie auch der mit Abstand teuerste Weihnachtsbaum.

    Nach Ansicht der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) kommt der „Weihnachtsbaum mit dem reinsten Gewissen“ von Plantagen aus der Region. Zu oft wird auf Weihnachstbaumplantagen noch mit Dünge-, Unkrautvernichtungs- und Schädlingsbekämpfungsmitteln gearbeitet.

    Eine Nordmanntanne im Topf muss bereits im Freien regelmäßig gegossen werden. Er sollte erst kurz vor Weihnachten ins Zimmer gestellt werden. Seinen Platz sollte er möglichst weit weg von der Heizung finden und immer weiter gegossen werden. Nach zwei bis drei Tagen sollte der Baum wieder ins Freie kommen und dort, sobald es frostfrei ist, eingepflanzt werden.
     

Weihnachten - Fällt nicht ins Wasser

Weihnachten lieber nachhaltig

Unsere Weihnachtsbaum-Vermietung im Hofladen startet am 26.November 2021. Für die professionelle Ausstattung mit wiedereinpflanzbaren Sylter Tannen für Weihnachtsmärkte und Firmenveranstaltungen stehen wir jetzt schon zur Verfügung

ZDF Morgenmagazin

>> Die Sylter Meeresgærtnerei im ZDF MoMa
Sendung vom 14.Juli 2021

Bild am Sonntag

>> Watt züchten Sie denn da?
Bericht am 14.Juni 2021 über unseren Hofladen

Newsletter

Top