Logo
0  Artikel im Warenkorb Warenwert: 0,00 € Zur Kasse
Los

Berliner Meeresdachgarten / Küstengemüse

Salicorne, Queller, Meeresspargel (im Ø 13cm Pflanztopf)

  • Salicorne (Salicornia europaea) ist eine Delikatesse unter den Salzwiesenkräutern: Mit seinem fein salzigen Geschmack erfreut der Queller sich immer größerer Beliebtheit. Im Sommer lagert die Pflanze immer mehr Wasser in sich ein, um ihren Salzhaushalt zu regulieren, sie quillt also auf – daher der Name "Queller" - oder auch Meeresspargel aufgrund des feinen Geschmacks. Salicorne eignet sich im Rohzustand als würzige Ergänzung in Blattsalaten oder kann als Deichhirtensalat angerichtet werden mit Cocktailtomaten und Ziegenkäse und etwas Oliven- oder Sonnenblumenöl: Die perfekte Beilage zu Fisch und Meeresfrüchten, zum Beispiel zu gebratenem Makrelenfilet mit Stampfkartoffeln und einem Salat aus Wiesenkräutern. Der Queller ist auch eine köstliche Beilage zum bekanntem Sylter Salzwiesenlamm und natürlich zu allen gegrillten Fischgerichten. Passt auch toll zu Kartoffelstampf.

    Interessant für alle Hobbygärtner ist, dass wir diese Pflanze als deutschlandweit als einziger Anbieter auch als Topfware kultivieren und anbieten im Ø 13cm Topf aus Hanf (kompostierbar, kein Plastik!) aus Deutschlands einziger Meeresgärtnerei

    Für den Kräutergarten, Fensterbank und die maritime Küche
    Einjährige Kultur.


    Zur Pflege:  Einmal in der Woche ein wenig salzen (normaler Salzstreuer), am besten vollsonnige Lage. Untersetzer oder Übertopf

RBB Gartenzeit

Ulrike Finck besucht die Meeresgärtnerei im Goerzwerk in Berlin-Lichterfelde

Hier bestellen die Profis

Setzt Du absolute Frische, kurze Wege und Nachhaltigkeit? Dann bist Du hier richtig. Hier gibt es Meer Berlin...

Deutschlands einziger Meeresdachgarten

Aus der Presse

Die Waterkant von Lichterfelde - Bericht im "Tagesspiegel"

Newsletter

Top